Aktuelles

 

Am Donnerstag, den 09.05.2024 unternehmen wir eine Wanderung

zum Gedenkstein der Verbrüderung am Storchenstadel 

mit anschließender gemütlicher Hockete.

Treffpunkt 10:00 Uhr am Freudenberg Richtung Durlesbach.

Bitte Grillgut, Teller, Besteck etc. selber mitbringen.

Für Getränke ist gesorgt.

Die Wanderung findet nur bei guter Witterung statt.

 

 

Am Freitag, den 19.04.2024 fand unsere Jahreshauptversammlung im Sportheim in Mochenwangen statt.

Neben den Berichten von Zunftmeister, Schriftführer und Kassierer, fand unter anderem die Ehrung für 25 Jahre treue Mitgliedschaft statt.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

 

 

 

 

Am Dienstag, 30.04.2024 um ca. 18:30 Uhr

werden wir auf dem Kirchplatz den Maibaum stellen.

Zur Unterhaltung spielt die Musikkapelle Mochenwangen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Der Erlös geht dieses Jahr an

"Älter und Dabei" Senioren - Nachmittag Mochenwangen

Wir freuen uns auf Euer Kommen.


 

 

 

Am Freitag, den 19.04.2024 findet um 20:00 Uhr im Sportheim Mochenwangen 
unsere Jahreshauptversammlung mit folgender Tagesordnung statt:
 

  1. Eröffnung und Begrüßung

  2. Totenehrung

  3. Berichte Zunftmeister – Schriftführer – Kassierer

  4. Bericht Kassenprüfer

  5. Entlastungen

  6. Ehrungen langjähriger treuer Mitglieder

  7. Anträge, Verschiedenes

  8. Aussprache zu Punkt 7

Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 16.04.2024
bei Zunftmeister Herbert Hoffmann schriftlich eingereicht werden.
Mitglieder und Freunde der Narrenzunft sind zu dieser Versammlung
herzlich eingeladen.

 

Einfach links in Reiter Galerie klicken.

 

Traditionell sind wir am Mittwoch Nachmittag mit dem Besuch des Seniorenmittags in die
Dorffasnet 2024 gestartet.
Am Donnerstag haben wir uns bei einem Frühstück in der Bäckerei Hausmann gestärkt, bevor wir dann die Schüler befreit haben und das Kinderhaus Kleine Strolche und den Kindergarten Sonnenstrahl mit Unterstützung der Lumpamusik Bixxawuahler besucht haben.
Mit einem kleinen Umzug ging es zum Kirchplatz, wo der Narrenbaum geschmückt und gestellt wurde. Bürgermeister Steiner wurde erfolgreich abgesetzt. Als Liliput verkleidet spielten wir noch ein lustiges Spiel mit ihm.
Am Nachmittag stand noch der Besuch der Volksbank und der Firma Bittenbinder an.
Am Fasnetsfreitag starteten wir bereits um 12 Uhr in der Turn– und Festhalle unseren  Zunftmeisterempfang für geladene Gäste.
Im Rahmen der Ehrungen, ging der Hästrägerorden des ANR an Roland Eisele.
Dieser war dann doch überwältigt und sprachlos, da er in keinster Weise damit gerechnet hat.
An dieser Stelle, nochmals herzlichen Glückwunsch.
Ein weiteres Highlight und Überraschung war die Tanzvorführung unseres Narrensamen.Das habt ihr wirklich super gemacht.

Um 16:00 Uhr konnte der  Dorfumzug bei angenehmen Temperaturen pünktlich starten.
Zu den vielen Zünften und Musikgruppen reihten sich wie immer unsere Kindergärten, die örtlichen Vereine und originelle Gruppen aus nah und fern in gewohnter Manier vorzüglich in den Narrenzug ein, das den Charakter einer Dorffasnet ausmacht und nicht mehr wegzudenken ist.
Der närrische Wurm zog sich entlang der Hauptstraße bis hin zur Narrenmeile, wo das närrische Treiben seinen Lauf nahm. Auf der Narrenmeile, bei der Freiwilligen Feuerwehr, im Zelt des MGV, in der Halle mit DJ oder im Festzelt der Narrenzunft feierten die Narren mit Jung und Alt eine harmonische Dorffasnet bis spät in die Nacht.

Die Vorstandschaft möchte es an dieser Stelle nicht versäumen, sich bei allen Mitgliedern zu bedanken welche durch ihren Arbeitseinsatz dazu beigetragen haben, dass unsere Dorffasnet wieder ein voller Erfolg wurde. Einen besonderen Dank gilt auch der freiwilligen Feuerwehr, dem DRK Mochenwangen, den Mitarbeitern vom Bauhof, Bäckerei Hausmann, Volksbank, Firma Bittenbinder, sowie allen anderen, die uns in irgend einer Art und Weise unterstützt haben.

Allen Anwohnern sagen wir an dieser Stelle vielen Dank für Ihr Verständnis und Nachsicht an diesem närrischen Tag.

 

Möchtet auch ihr aktiv beim Bläse dabei sein, dann meldet euch bis zum 31.03.2024 bei uns. Entweder beim Vorstand oder Zunftrat oder Mail.

Lob - / Motzabend und Fasnetsrückblick
Am Freitag, den 23.02.2024 findet um 20:00 Uhr unser Fasnetsrückblick und Lob-/Motzabend im Cafe Stephan statt.
Nach einer kurzen und schönen Fasnet interessiert uns eure Meinung. Es können Lob und selbstverständlich auch Kritik angebracht werden. Erwünscht sind Verbesserungsvorschläge und Anregungen für die kommende Fasnet. Alle Mitglieder und Freunde der Narrenzunft sind dazu eingeladen.